Wir, die Freunde Junger Musiker e.V., sind ein gemeinnütziger Verein. Der Vorstand arbeitet ausschließlich ehrenamtlich.

Unsere Aufgabe ist die Förderung und Heranbildung einer jungen Musikerelite – gerade auch in Deutschland - denn die internationale Konkurrenz unter den jungen Musikern ist unübersehbar. 

Und so hat es begonnen:

1966 gründet die Pianistin Leyda Ungerer einen privaten Kreis mit dem Ziel, jungen überdurchschnittlich begabten Musikern ein Podium zu bieten. Neben Auftrittserfahrung und Honorar erhalten die jungen Künstler auch die Gelegenheit zum Austausch mit Besuchern und Presse.

Während zu Beginn die Konzerte vorwiegend in Privathäusern stattfanden, sind inzwischen auch Auditorien, Kirchen, Museen, Galerien und ähnliche Räumlichkeiten beliebte Austragungsorte.

Das Prinzip der privaten Förderung hat sich im Laufe der Jahre neben Frankfurt in sieben weiteren Städten erfolgreich etabliert: In Berlin, Bremen, Kassel, Köln-Bonn, Mainz-Wiesbaden, Düsseldorf-Meerbusch und München gibt es eigene Fördervereine. Zwischen den Kreisen findet ein regelmäßiger Erfahrungsaustausch statt, der Künstlerempfehlungen ebenso beinhaltet wie die Abstimmung über Förderungen gemeinsamer Projekte und Wettbewerbe.

Neben dem vorrangigen Ziel, den jungen Musikern ein Podium für Konzerte in privater Atmosphäre zu bieten, ist es ebenso wichtig, den besonders begabten Musikern in entscheidenden Phasen ihrer Musikerlaufbahn auch weiterführende finanzielle Hilfe anzubieten. Dank der Mitgliedsbeiträge und großzügiger Spenden können die Förderziele und bemerkenswerte Projekte realisiert werden. (mehr unter WAS WIR TUN)

Seit 2002 ist der Verein gemeinnützig, d.h. die Mitgliedsbeiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar.

Nur einige der international anerkannten Künstler, die schon in jungen Jahren von FREUNDE JUNGER MUSIKER gefördert wurden, seien hier erwähnt:

Sontraud Speidel, Maria Kliegel, Güher und Süher Pekinel, Hartmut Höll, Konstanze Eickhorst, Maria Graf, Georg Faust, Tabea Zimmermann und viele mehr.  

 

MACHEN AUCH SIE MIT

Beteiligen auch Sie sich an der Förderung hochbegabter junger Musiker durch Mitgliedsbeiträge und Spenden

 

Vorstand:

Afina Matthias, Dr. Jutta Belke, Gerhild Börsig, Marlis Niedermeyer, Dr. Arno Schöneberger